Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Welttag des Buches

Die Viertklässler aus dem Hainbach durften in der Buchhandlung „Provinzbuch“ bei Frau Ehrmann die bestellten Bücher „Mission Roboter – Ein spannender Fall für die Glücksagentur“ abholen und dabei einiges über den Welttag des Buches erfahren. Es gibt ihn schon seit 1995!

Im Livestream zur Auftaktveranstaltung konnten wir den Illustrator kennenlernen und hören, wie die Autorin zwei Stellen aus ihrem Buch selbst vorliest und von der Entstehung der Geschichte erzählt.

Jetzt ist die Vorfreude auf das Weiterlesen im eigenen Buch geweckt und es kann losgehen!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Projekt „Kindermeilen“ an der Hainbachschule

Zur Schule laufen statt im „Elterntaxi“ gefahren zu werden, das ist das Ziel der Aktion Hainbachbus, mit der wir uns für 4 Wochen dem Projekt „Kindermeilen“ angeschlossen haben. In der Schülerversammlung wurden die Laufgruppen aus den verschiedenen Richtungen und die jeweiligenTreffpunkte besprochen, dann ging es gleich am nächsten Tag los. Für jeden Schulweg, der zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad (nach bestandener Fahrradprüfung!) zurück gelegt wird, darf ein „Klimapunkt“ in die Sammelhefte geklebt werden und seitdem sind alle Hainbachschüler fleißig am Sammeln. Und dabei merken wir, dass Bewegung an der frischen Luft gut tut und gleichzeitig die Umwelt geschont wird. Hoffentlich läuft der „Hainbachbus“ auch im kommenden Schuljahr weiter!

Bild: Der „Wiflingshauser Bus“ ist auch bei Regen unterwegs!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lego AG in der Hainbachschule

An zwei Dienstagnachmittagen durften wir statt zum Unterricht in die Lego-AG. Mit Herrn Zeich, Student an der FH Esslingen (Studiengang Ingenieurpädagogik) bauten wir komplizierte Sachen: Beim ersten Mal eine Kehrmaschine, die viele kleine Aluschnipsel wegfegte und beim zweiten Mal ein Super-Auto mit Motor.  Wir hatten sehr viel Spaß! Alle Vierer durften teilnehmen und die Dreier kommen hoffentlich auch noch in diesem Schuljahr an die Reihe…

von Mico und Kaan

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lehramtsstudenten der Uni Tü zur Hospitation an der Hainbachschule

Mitten in der Themenwoche, am Donnerstag, den 16. Februar waren wieder 25 Studenten der Uni Tübingen mit Herrn Bogner im Rahmen eines Kompaktseminars an der Hainbachschule zu Gast. Sie hospitierten im Unterricht und in der Lernzeit und ließen sich von Lernzeitprofis aus allen Klassen zeigen und erklären, wie selbstverantwortliches Lernen an der Hainbachschule funktioniert und gelingt. Alle Kinder waren sich einig, dass dieses Jahr eine besonders tolle Gruppe zu Gast war: einige machten sogar bei den Pausenspielen mit!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Helfertag Blaulichtjugend an der Hainbachschule

 

Am Dienstag,  den 8.11.2016 kam Frau Bullinger –Schreiber  vom  Roten Kreuz und besuchte die Hainbachschule.

Sie hat mit uns geübt, wie man bei Unfällen helfen kann.

Wir lernten zum Beispiel, wie man einem Ohnmächtigen hilft: Man rüttelt erst mal, um zu  schauen ob er wach wird. Danach legt man seinen Kopf in den Nacken.

Nur wenn er atmet, legt man den Arm gebeugt zur Seite und den anderen Arm an die Backe. Jetzt stellt man das Knie auf und drückt es runter. Dann liegt er in der stabilen Seitenlage.

Nun ruft man 112 an und berichtet „WAS? WO? WER? WIE VIELE?“

Danach hat Frau Bullinger-Schreiber uns gezeigt, wie man Verbände anlegt, und  wir haben das gegenseitig gemacht. Zum Schluss gab es noch einen Malbogen für jeden.

Schnell war die Stunde vorbei. Es war ein tolles Erlebnis.

Niki und Sophie, GO 1

img-20161108-wa0003 dsc_0599

dsc_0594 dsc_0590

 

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neues Wandbild im Eingangsbereich der Hainbachschule entsteht

DSC_0307

Mit tatkräftiger Hilfe von Hausmeister und Eltern wurde die Wand im Eingangsbereich der Hainbachschule gesäubert und vorbereitet, so dass in den letzten Schultagen dort ein neues Wandgemälde begonnen wurde, das im neuen Schuljahr fertig gestellt wird. Thema ist der Hainbach mit seiner Tier- und Pflanzenwelt, ein Motiv, das den kleinen Künstlern unter der Anleitung von fleißigen Müttern viel Spaß bereitet!

Bild2  Bild1

Bild3

Bild4

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fußball auch im Hainbach angekommen

Pünktlich zum Anpfiff der EM ist das Fußballfieber auch im Hainbach angekommen. Jeden Tag tippen die Grundschüler auf die verschiedenen Spiele.

image

image

image

Die aktuellen Ergebnisse werden von den Kindern am nächsten Tag ausgezählt

image

und  dann in die Spielpläne der EM, welche in den Zimmern hängen, eingetragen.

image

image

image

Nicht nur die Fußball-Profis unter den Schülerinnen und Schülern haben schon richtig getippt, nein auch die Fußball-Novizen haben schon kräftig in die Fußball-Tipp-Box greifen dürfen weil sie richtig getippt haben.

image

image

Auch im Unterricht spielt das Thema Fußball zur Zeit eine große Rolle.
Lese-Logikals und Texte über die Geschichte des Fußballes werden im MNK- und auch im  Deutschunterricht besprochen.

image

image

image

image

image

Die Flaggen der verschiedenen Länder hängen in den Klassenzimmern im Großformat. So werden spielerisch auch noch die verschiedenen teilnehmenden Länder gelernt.

image

Wir freuen uns über die EM!