Ein Theaterstück, welches man so schnell nicht mehr vergisst, haben die Klassen 7 am 10. Mai besucht. In dem seit 1989 laufenden Stück „Was heißt hier Liebe?“ geht es um die Veränderungen und Verwirrungen, die die Zeit der ersten Liebe so mit sich bringt. Im Theaterhaus in Stuttgart haben sich alle sehr amüsiert und vor allem den Mut  der beiden Hauptdarsteller bewundert. Warum? Das kann jeder selbst herausfinden….

Hier der Link dazu: http://www.theaterhaus.de/theaterhaus/index.php?id=1,3,30