Seewiesenpost

  • Speiseplan Schulwoche 3
    image2016-09-24-103745...
  • wp-image-1815455905jpg.jpg Unsere neuen 5er sind da!
    Ausflug mit unseren beiden 5er Klassen auf die Katharinenlinde bei Esslingen. Bei schönstem Herbstwetter strahlten die 5er mit der Sonne um die Wette und genossen eine herrliche Aussicht vom Albvereinsturm auf der Katharinenlinde. Begleitet durch die Schulsozialarbeit, Nora und Steffen, erklimmten die 5 er und ihre Lehrerinnen, einen Berg nach dem anderen…...
  • Speiseplan Schulwoche 2
    image2016-09-18-154047...
  • angebote-mittagsband-kopie Start des neuen Mittagsbands mit täglich wechselnden Angeboten
    Übersicht Angebote Mittagsband  ...
  • img_2104 Speed4 Meisterschaft an der SWS
    Gleich zu Schuljahresbeginn nahm die Primarstufe der SWS (Klassen 3/4) an einem sportlichen Highlight teil. Das Speed 4 Projekt machte heute auch an unserer Schule halt. Speed 4 ist ein Sprint- und Laufparcour für Kinder, der die Messung von vier verschiedenen Laufdaten mittels zweier Lichtschranken erlaubt.Dabei steht nicht der Wettkampfgedanke im Vordergrund, sondern die individuelle … „Speed4 Meisterschaft an der SWS“ weiterlesen...

Seewiesenkalender

Kurz notiert

  • Gemeinschaftsschule

    Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche auf ihrem individuellen, anspruchsvollen Lernweg fördert und fordert. Dazu zählen Mädchen und Jungen, die sich mit dem Lernen schwer tun, genauso wie solche mit sehr hohem Leistungsvermögen. Auch Kinder mit Behinderungen gehören dazu.

    Unsere Schülerinnen und Schüler lernen auf dem für sie passenden Niveau, gemäß den Bildungsstandards des Gymnasiums (erweitertes Niveau E), der Realschule (mittleres Niveau M) und der Hauptschule (grundlegendes Niveau G). Wichtig: Bis zum Abschlussjahr kann dies von Fach zu Fach variieren.

    Individuelles Lernen sehen wir als wichtige Ergänzung zu traditionellen Unterrichtsformen. Das heißt nicht, dass der klassische Unterricht ausstirbt. Im Gegenteil: Gerade ein "Mischwald an Unterrichtsformen" ermöglicht mehr Abwechslung und Erfolgserlebnisse im Schulalltag der Kinder und Jugendlichen. Das wiederum führt zu mehr Chancengleichheit.

    Wie wir unsere Gemeinschaftsschule im Detail gestalten, erfahren Sie im Seewiesenprogramm, in unserer GMS-Präsentation und im Flyer der Esslinger Gemeinschaftsschulen.

  • Bildungsgänge und Abschlüsse

    Grundschule Hauptstelle (zweizügig) und Außenstelle Hainbachschule (zweizügig jahrgangsübergreifend)

     

    Gemeinschaftsschule in den Klassen 5-8 (zwei- bis dreizügig): Unterricht nach den Bildungsstandards des Gymnasiums, der Realschule und Hauptschule; Vorbereitung auf alle Abschlüsse; mit nahtlosem Übergang auf ein allgemeinbildendes Gymnasium nach Klasse 10 (falls keine eigene Oberstufe). Der Seewiesenweg auf einen Blick.

     

    Auslaufende Werkrealschule in Klasse 9

  • Ganztagesschule und -betreuung

    • Im Grundschulbereich gibt es offiziell noch keinen Ganztag. Dafür steht den Eltern die Grundschulbetreuung zur Verfügung. Eine Einführung der Ganztagesgrundschule in Wahlform wird zum Schuljahr 2017/2018 kommen.
    • In der Sekundarstufe sind wir verbindliche Ganztagesschule. Das heißt, alle Schüler/innen sind montags bis donnerstags von 7.45 Uhr bis 15.45 an der Schule. Freitags ist früher Schluss. Der Vormittag ist rhythmisiert gestaltet. Phasen der Konzentration und der Entspannung wechseln sich ab. Im Mittagsband ist Zeit für Essen und freie Gestaltung. Am Nachmittag findet Unterricht oder ein Angebot statt. "Hausaufgaben" werden im Lernbüro erledigt.

     

  • Schülerschaft und Klassen

    • Dieses Schuljahr haben wir 449 Schüler/innen, die sich auf 22 Klassen verteilen.
    • Die Schülerschaft der Gemeinschaftsschule ist heterogen: Vom gehandicapten bis zum hochbegabten Kind können alle unsere Schule besuchen. Dasselbe gilt für die Grundschule.
  • Personal

    • Circa 45 Lehrer/innen, zwei Schulsozialarbeiter, drei Freizeitpädagogen, 5 Mitarbeiterinnen der Grundschulbetreuung, drei Mensakräfte, eine Sekretärin und ein Hausmeister gehören zu unserem Personal.
  • Lage und Anbindung

  • Gebäude und Räume

    • Zwei Standorte: Hauptstelle Seewiesenschule und Außenstelle Hainbachschule
    • Neben dem Schulgebäude gibt es eine Mensa und eine Sporthalle.
    • Die Seewiesenschule verfügt über moderne Fachräume: Computerraum, Küche, Technik-, Physik- und Biologieraum sind auf dem neuesten Stand.
  • Schulgelände

    • Unser Schulgelände hat eine parkähnliche Außenanlage.
    • Auf dem Schulhof befinden sich ein DFB-Minispielfeld und ein Trampolin.
  • Stundenplan

    • Unsere Rhythmisierung sieht am Vormittag fünf Stunden vor. Im 80-minütigen Mittagsband wird es zukünftig noch mehr Angebote und "Hotspots" für die Schülerinnen und Schüler geben. Daneben sind Lernbüro und Nachmittagsunterricht wichtige Elemente der Stundenpläne. Hier finden Sie einen Beispiel für die Gemeinschaftsschule.
  • Eindrücke

Kommentare